Au Pair

Als Au Pair in die USACultural Au Pair

Du liebst Kinder und suchst nach einer kostengünstigen Alternative ins Ausland zu gehen? Dann bewirb dich als Au Pair in den USA!

Das Cultural Care Au Pair Programm in den USA ist ein kultureller Austausch. Das Besondere an diesem Austauschprogramm ist, dass es im Rahmen der Arbeit mit Kindern stattfindet. Du lebst bei einer sorgfältig ausgesuchten Gastfamilie, die Dir ein neues Zuhause bietet und Dich den „American Way of Life“ erleben lässt. Im Gegenzug passt Du auf die Kinder der Gastfamilie auf und bringst ihnen die deutsche Kultur näher. Das Au Pair Programm wird gesetzlich vom amerikanischen Außenministerium geregelt und ist der einzig legale Weg, mit einem J-1 Visum als Au Pair in Amerika zu arbeiten.

Au Pair, EF.comFür den Job als Au Pair musst Du bei Abflug 18 bis 26 Jahre alt sein. Du brauchst außerdem mindestens 200 Stunden Kinderbetreuungserfahrung, z.B. als Babysitter, als große Schwester/großer Bruder von deutlich jüngeren Geschwistern, als Trainer oder als Praktikant im Kindergarten. Außerdem brauchst Du noch einen Führerschein, den Abschluss der 10. (Berufs-)Schulklasse sowie ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis.

Beim Au Pair Programm kommt es vor allem auf Vertrauen und Kulturaustausch an. Du wirst durch den geteilten Alltag mit Deiner Gastfamilie und die Betreuung ihrer Kinder das Leben in den USA aus erster Hand kennenlernen. Dafür bringst Du den Kids und deren Eltern die deutsche Kultur näher. Für Deine Arbeit als Au Pair erhältst Du Unterkunft und Vollverpflegung, ein wöchentliches Taschengeld von $195.75, einen Studiengeldzuschuss von $500 für Deine College-Kurse und einen kompletten Monat frei für Deine Reisen.

Als Cultural Care Au Pair wirst Du neue Freunde und eine zweite Familie finden, Dein Englisch verbessern und Auslandserfahrung sammeln. Studiere in den USA, reise von quer durch Amerika und lerne alles über die amerikanische Kultur, was man für Job und Karriere wissen muss.

Als Au Pair ins Ausland? Aber niemals ohne Agentur!

Wir wissen, wie verlockend es ist sich bei den unzähligen, attraktiven Angeboten im Internet auf eigene Faust ins Ausland und in das Haus einer Gastfamilie zu begeben, doch raten wir dir in jedem Fall zu einer Agentur, da im Internet eine Menge unseriöser Angebote kursieren. In diesem Fall bestätigt sich leider immer wieder die Aussage „Zu gut um wahr zu sein“. Wenn dir zu viel versprochen und zugesichert wird, ist es meistens schlichtweg gelogen und die Familien suchen nur nach einer billigen Haushaltskraft aus dem Ausland. Um aufkommende Probleme wie die vorzeitige Rückkehr oder die alleinige Versorgung, wenn man sich nicht versteht, zu vermeiden solltest du dich sicher mit einer Au Pair Agentur in die USA begeben.

Nur Au Pair Agenturen kennen die Prozesse und können dich umfangreich über alles informieren, was dich interessiert. Mit Cultural Care bist du nie alleine, hast immer Hilfe, wenn du sie benötigst und am wichtigsten: Sollten Probleme mit deiner Gastfamilie auftreten, die du nicht alleine bewältigen kannst, hast du jederzeit die Möglichkeit, dich mit deiner Agentur in Verbindung zu setzten, die sich dann um eine schnelle Lösung bemüht.

Weitere Informationen für Australien findet ihr hier: www.studieren.org/au-pair-in-australien

Logo EF

EF Education – seit knapp 50 Jahren der Spezialist für Sprachreisen und Kulturaustausch

Eine Sprache lernt man am besten dort, wo sie gesprochen wird. Seit der ersten Schülersprachreise vor 48 Jahren sind bereits mehrere Millionen Teilnehmer weltweit mit EF Education – seit knapp 50 Jahren der Spezialist für Sprachreisen und Kulturaustausch
Eine Sprache lernt man am besten dort, wo sie gesprochen wird. Seit der ersten Schülersprachreise vor 48 Jahren sind bereits mehrere Millionen Teilnehmer weltweit mit EF in ein anderes Land gereist, haben ihre Fremdsprachenkenntnisse ausgebaut und internationale Freunde kennen gelernt. Mit dem Ziel, Grenzen in Sprache, Kultur und Geographie zu überwinden, hat EF vielen Menschen allen Alters geholfen, globale Bürger zu werden.
Neben Schülersprachreisen beinhaltet das facettenreiche Angebot von EF auch Sprachreisen für Erwachsene, Businesskurse, Schüleraustausch-Programme und Privatschulen & Internate. Des Weiteren bietet EF auch akademische Programme für Schulabgänger und Studenten an, wie z. B. ein Studium im Ausland, Universitätsvorbereitung, das EF Studienjahr oder das Multisprachenjahr.
Mit Büros in aller Welt und mehr als 450 eigenen EF Schulen in über 54 Ländern ist EF die Nummer 1 für Sprachreisen und Austauschprogramme. Das Angebot ist ausgiebig und deckt alle Altersgruppen ab. Einige Beispiele sind: Sprachreisen für Studierende, Erwachsene und Schüler, Abiturkurse, die Cambridge-Examens-Vorbereitung, Praktika im Ausland oder Langzeitprogramme, wie das High School Jahr, ein Sprachenjahr oder ein Auslandsstudium.

Mit Büros in aller Welt und mehr als 450 eigenen EF Schulen in über 54 Ländern ist EF die Nummer 1 für Sprachreisen und Austauschprogramme. Das Angebot ist ausgiebig und deckt alle Altersgruppen ab. Einige Beispiele sind: Sprachreisen für Studierende, Erwachsene und Schüler, Abiturkurse, die Cambridge-Examens-Vorbereitung, Praktika im Ausland oder Langzeitprogramme, wie das High School Jahr, ein Sprachenjahr oder ein Auslandsstudium.

Zurück zum Überblick der Auslandsaufenthalte…