Auslandsaufenthalte

London fasziniert - EF Deutschland

Warum ins Ausland?

Um die Wartezeit bis zum Erhalt eines Studienplatzes sinnvoll zu nutzen oder generell einen Einblick in andere Kulturen zu bekommen und den eigenen Horizont zu erweitern, bietet sich – idealer Weise gleich nach dem Abitur – ein Auslandsaufenthalt an.

Welche Möglichkeiten gibt es, um ins Ausland zu gehen?

Für einen Auslandsaufenthalt habt ihr verschiedene Möglichkeiten. So könnt ihr etwa ein Auslandspraktikum, eine Sprachreise oder eine Work & Travel-Reise unternehmen. Auch ein Au-Pair-Jahr könnte für euch in Betracht kommen.


Was bringt mir ein Auslandsaufenthalt?

Ihr lernt andere Kulturen kennen, begegnet interessanten Leuten, werdet selbstständiger und habt ein echtes Highlight in eurem Lebenslauf.

Warum nicht gleich ein Auslandsstudium?

Gerade für diejenigen von euch, die sich bereits an einer deutschen Universität beworben haben und abgelehnt wurden, stellt das Auslandsstudium eine interessante Alternative zum gewöhnlichen Hochschulstudium dar.