Approbation

Die Approbation stellt die staatliche Zulassung zu den akademischen Heilberufen Zahnarzt, Arzt, Psychologischer Psychotherapeut, Apotheker, Jugend- und Kinderpsychotherapeut und Tierarzt dar.  

Die Bestimmungen zur Approbation sind bundeseinheitlich in der Approbationsordnung festgelegt. Hier werden nicht nur die Mindestdauer und  notwendigen Ausbildungsinhalte bestimmt, sondern auch die Pflichtinhalte und der Ablauf des Studiums beschrieben.

Deswegen sollten sich Studieninteressierte für die Bereiche Medizin, Tiermedizin, Zahnmedizin, Psychologie und Pharmazie rechtzeitig mit den Regelungen der Approbation befassen.