Matrikelnummer

Die Matrikelnummer ist für einen Studenten genauso so wichtig wie sein Name, da sie zur Identifikation der Personalien verwendet wird.

Sie wird den Studenten und Studentinnen ab dem Zeitpunkt der Immatrikulation zur Verfügung gestellt und befindet sich auf dem Studentenausweis. Die Matrikelnummer besteht meist aus einer Abfolge von Zahlen, die bei jedem Studenten unterschiedlich ist.

Die Nummer muss im Großen und Ganzen bei allen Aktivitäten zwischen Student und Universität angeben werden, wie beispielsweise bei Prüfungsanmeldungen, Klausuren ect.