NC / Numerus Clausus

Allgemein beudeutet numerus clausus zunächst, die Begrenzung einer Anzahl.

Im Speziellen ist damit die Begrenzung der Studiengänge an Hochschulen gemeint. Diese sind nicht statisch, sondern ergeben sich jedes Jahr aus dem Verhältnis der vorhandenen Plätze und der Bewerberanzahl. Eine Tendenz für einzelne Studiengänge sind auf Grund von statistischen Erfahrungswerten aber abzuleiten. So sind besonders schwierig zu erreichen die Studiengänge Humanmedizin, Zahnmedizin oder Tiermedizin. Dort schwankt der NC zwischen 1,3 bis 1,0.

Aus eurem Durchschnitt und den Informationen eures möglichen Ablehnungsbescheides ergibt sich die Wartezeit. Die genauen Zusammenhänge ergeben sich aus dem Auswahlverfahren der Hochschulen.

Solltet ihr euren gewünschten Studiengang nicht erhalten haben, könnt ihr diesen mit Hilfe einer Studienplatzklage erreichen.